Alle Artikel der Kategorie ‘Diskussion

Asphaltkiez

Dass es in der Rigaer Straße in Berlin-Friedrichshain gelegentlich ein bisschen drunter und drüber geht, ist bekannt. Dass die Polizei die Lage kaum in den Griff bekommt, wird mittlerweile bundesweit diskutiert. Nun hat der zuständige Baustadtrat des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg, Florian Schmidt, veranlasst, dass das historische Pflaster durch schnöden Asphalt ersetzt wird. Begründung: Dann können Chaoten […]

Offener Brief an den Regierenden Bürgermeister Müller

Sehr geehrter Herr Regierender Bürgermeister Müller, sehr geehrte Frau Senatorin Lompscher, sehr geehrte Frau Senatorin Kolat, sehr geehrter Herr Senator Dr. Kollatz-Ahnen, sehr geehrter Herr Senator Geisel, wir alle kennen uns persönlich, und ich wende mich heute nicht in erster Linie als Unternehmer, sondern als Bürger an Sie, weil mich die Ereignisse der letzten Tage […]

Bedrohungen, eine Schule und Ziele der Kritik

Am ersten Maiwochenende berichtete die Abendschau des RBB über das von meinem Unternehmen verantwortete Entwicklungsvorhaben „Carré Sama-Riga“ in Berlin. Über das Vorhaben selbst ist viel diskutiert worden. Das will ich an dieser Stelle gar nicht weiter vertiefen. Vielmehr will ich Ihren Blick auf den Abspann des Beitrages lenken – zu sehen ab etwa Minute 3. […]

Worauf kann ich als Bürger dieses Landes noch vertrauen?

Dem einen oder anderen dürfte mein beruflicher Hintergrund bekannt sein. Als erster Mitarbeiter meines Unternehmens, das in der Immobilienentwicklung tätig ist, habe ich oft mit Behörden zu tun. Die Arbeit ist nicht immer ohne Spannungen. Und ich verrate Ihnen sicher kein Geheimnis, wenn ich sage: Wir sind nicht immer einer Meinung. Aber die Gespräche und […]

Weg mit dem Quadratmeterpreis

Seit Jahren frage ich mich, warum wir Wohnungen über Quadratmeterpreise vergleichen. Im Neubau kann ich das durchaus verstehen, denn über diese Form der Standardisierung lassen sich Schritte vergleichen. Aber in politischen Debatten über Miethöhen? Sind 5 Euro nettokalt nun viel oder wenig? Für den Eigentümer lässt sich das recht leicht sagen. Hinter allem steht eine […]

Wen treffen Brandanschläge?

Verschiedene Zeitungen berichten heute (u.a. hier) darüber, dass einige Fahrzeuge meines Unternehmens angezündet wurden und es sich dabei um Taten der linksextremen Szene handeln soll. Wer das war, darüber werde ich nicht spekulieren. Es gilt das hohe Gut der Unschuldsvermutung. Alles Weitere klären die Ermittlungsbehörden – so wie sich das in einem Rechtsstaat gehört. Dass […]

Nahkampf?

Die Berliner Woche schrieb jüngst von mir im „Nahkampf“. Ich weiß nicht, was sich der Autor Thomas Frey unter Nahkampf vorstellt. Aber das war es sicher nicht. Ja, die Worte waren engagiert. Ja, die Worten waren teils auch laut. Aber „Nahkampf“ war das sicher nicht – allerdings auch keine Diskussion. Denn zu einer Diskussion gehört, […]

„Christoph Gröner lässt die Maske fallen“

Bekanntlich entwickeln wir mit der CG Gruppe in der Rigaer Straße in Berlin das „Carré Sama Riga“.  Am Sonnabend fand daher auf dem Gelände eine Bürgerveranstaltung statt. Dankenswerterweise hat „Real Bounty“ einen Mitschnitt davon auf Youtube gestellt:   Ein ganz guter Einblick, wie „Diskussionen“ mit einigen sogenannten Aktivisten ablaufen. Es geht denen nicht um Austausch […]